HanbitSoft rettet Hellgate - London

von Thomas Zühlsdorf (03. November 2008)

Hanbit Soft PR-Managerin Julie Ha hat in ihrem Blog angekündigt, dass das Unternehmen die Markenrechte, die Engines und den Quellcode von Hellgate - London erworben hat. Dadurch scheint zwar die Serverabschaltung nicht verhindert werden zu können, doch der Mehrspielerpart wird wohl auch weiterhin existieren. Das Spiel soll außerdem bald mit dem Update "The Abyss Chronicles" aufgefrischt werden.

Eventuell folgen bald auch noch gute Neuigkeiten bezüglich der Server - abwarten.

Hat dir "HanbitSoft rettet Hellgate - London von Thomas Zühlsdorf" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Hellgate - London

Hellgate-Serie


Hellgate-Serie anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Hellgate - London

MichaMB
61

Alle Meinungen