Neue Funktionen für den Wii-Browser vorgestellt

von Stefan Bien (11. November 2008)

Der Browser der Nintendo Wii wird durch ein Update bald einige neue Funktionen erhalten. Dies hat Nintendo jetzt bekannt gegeben.

Neben einer optischen Überarbeitung der Benutzeroberfläche wird es auch eine Unterstützung für das bald erscheinende WiiSpeak geben. Außerdem wird es bald möglich sein bis zu sechs Websiten parallel zu betrachten. Des Weiteren wird es auch noch eine Unterstützung für die Kurznachrichten geben, die sich Wii-Benutzer gegenseitig schicken können.

Erscheinen soll die überarbeitete Version des Browsers im Dezember. Der Preis beträgt 500 Wii-Punkte, allerdings ist das Update für alle bisherigen Käufer des Browsers kostenlos.

Kommentare anzeigen
Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News