Nintendo verteidigt Verkaufszahlen von Wii Music

von Stefan Bien (14. November 2008)

Nintendo ist zufrieden mit den Verkaufszahlen von Wii Music und möchte in Zukunft noch viele Einheiten des Spiels verkaufen. Dies hat Cammie Dunaway, ihres Zeichens zuständig für Verkäufe und Marketing bei Nintendo of America, in einem Interview bekannt gegeben.

Von Wii Music hat Nintendo laut offiziellen Verkaufzahlen bis jetzt ungefähr 50.000 Einheiten abgesetzt. Dies ist verglichen mit Titeln für eine ähnliche Zielgruppe, wie zum Beispiel Wii Fit und Wii Sports, nur ein Bruchteil der erwarteten Verkaufszahlen. Cammie Dunaway ist aber zuversichtlich, dass Wii Music langfristig ähnlich hohe Verkaufszahlen erreichen wird.

"Sie werden sehen, dass der Titel nach zwei Wochen sich ungefähr 65.000 Mal verkauft haben wird. Wir gehen davon aus, dass sich der Titel langfristig gut verkaufen wird. Wenn sie sich einen Titel wie Dr. Kawashimas Gehirn Jogging anschauen, dann werden sie feststellen, dass die Erstverkäufe ähnlich groß waren. Über einen längeren Zeitraum haben wir dann aber über 2,5 Millionen Einheiten des Titels verkauft."

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Wii Music
Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News