Codemasters kauft die Swordfish Studios

von Josef Dietl (16. November 2008)

Codemasters hat den Entwickler Swordfish Studios erworben. Wie der britische Publisher und Entwickler bekannt gibt, hat man sich mit Activision Vivendi über einen Kauf des Birminghamer Unternehmens geeinigt. Die Führung des Studios wird laut Codemasters nicht ausgetauscht werden. Über die finanziellen Rahmenbedingen vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Die Swordfish Studios entwickeln aktuell den Action-Titel 50 Cent - Blood on the Sand, der im ersten Quartal 2009 in Zusammenarbeit mit dem Publisher THQ erscheinen soll.

Kommentare anzeigen
Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News