THQ unterzeichnet Ingamewerbevertrag

von Marcel Källner (25. November 2008)

Der Publisher THQ hat heute einen Vertrag mit der Firma Massive Inc., die zu Microsoft gehört, unterzeichnet. Der Vertrag behandelt dabei die Integration von dynamischen Werbeangeboten in THQs Titeln für den PC und die Xbox 360.

Eines der ersten Spiele, die mit der dynamischen Ingamewerbung versehen werden, wird Saints Row 2 sein. Dieses erscheint hierzulande in einer Cut-Version noch am Ende dieses Monats. Welche Spiele des Weiteren von der Werbung betroffen sind, wollte THQ nicht verraten.

Eric Bassman, der CEO von Massive Inc., sagte: "Mit einem missionsbasiertem Open-World-Spiel wie Saints Row 2 im Massive-Netzwerk können wir kreativ mit Werbekunden arbeiten, um ihre Marken in neuen, angesagten Umgebungen zu platzieren."

Andere Kunden von Massive Inc. sind unter anderem Publisher wie NCSoft, Funcom und Electronic Arts.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Saints Row 2

Saints Row-Serie



Saints Row-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News