Nintendo geht Grau und Grau

von Josef Dietl (27. November 2008)

Nintendo wird sein Logo zukünftig nur noch in Grau präsentieren. Dieses Facelift hat der japanische Konsolen- und Spielehersteller heute der Öffentlichkeit mitgeteilt:

"Seit einigen Jahren ziert das Cover von Spielen der neuen Wii- und DS-Generation ein neues Logo in dezentem Grau... Für zukünftige Veröffentlichungen bitten wir sie ab jetzt nur noch das aktuelle, graue Nintendo-Logo zu verwenden."

Wie es scheint will sich Nintendo nun also endgültig vom eigenen, alten Image lossagen. Ob die Japaner sich damit vielleicht auch zu sehr von ihren klassischen Werten entfernen, bleibt eurer persönlichen Meinung überlassen.

Kommentare anzeigen
Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszahle (...) mehr

Weitere News