JoWood gesteht Fehler in Götterdämmerung ein

von Henning Ohlsen (28. November 2008)

Der Publisher und Entwickler JoWood wendet sich in einem offenen Brief an seine Fans sowie Spieler von Gothic 3 - Götterdämmerung und entschuldigt sich darin für die schlechte Qualität des Addons. Hauptgrund sei der selbstauferlegte Druck gewesen, die Erweiterung zu dem auch schon ziemlich fehlerhaften Gothic 3 noch in diesem Jahr fertig stellen zu wollen.

"Am Beginn steht der Dank an unsere Community, die dem Spiel Gothic 3 - Götterdämmerung ihr bedingungsloses Vertrauen geschenkt haben und bereits im ersten Release-Wochenende sich zum Kauf dieses Spieles entschieden haben.

Leider war es uns nicht möglich diesen Vertrauensvorschuss zur Gänze zu befriedigen. Als Gründe dafür können wir nur die Erwartungshaltung der Community für das Addon und unseren eigenen hochgesteckten Ziele anführen. Die Community und wir wollten das Spiel noch in diesem Jahr fertig gestellt sehen.

JoWooD hat somit gemeinsam mit dem Developerteam unter Hochdruck am Projekt gearbeitet. Wir haben diesem selbstauferlegten Druck nicht Stand gehalten und trotz einer Verschiebung des Releasezeitpunktes um drei Wochen eine Version mit einem dazugehörigen Patch veröffentlicht, der am Ende unsere Versprechen nicht vollständig erfüllen konnte."

Michael Kairat, Executive Producer von JoWooD Productions für dieses Spiel meint dazu im Originalton: "Wir bekommen nun, wie auch zu erwarten war, von der Community die Rechnung präsentiert.

JoWooD Productions möchte sich hiermit bei allen Fans der Gothic Serie offen und ehrlich entschuldigen, da die Qualität des Produktes tatsächlich nicht zufriedenstellend ist."

Michael Kairat erklärt weiter: "Derzeit wird an Gothic 3 - Götterdämmerung mit Priorität eins gearbeitet, dass innerhalb der nächsten Tage ein Patch zu den bereits zwei Veröffentlichten zur Verfügung gestellt werden kann, der den Qualitätsstandards der Community entspricht. Download über www.jowood.com. Zusätzlich wollen wir einen Content Patch erstellen, in dem weitere Anregungen, Ideen und Wünsche der Community weitgehend umgesetzt werden. Genaueres dazu werden wir nach dem Feedback unserer Community Manager im Laufe der nächsten Woche bekannt geben.

Aus diesen Fehler lernend werden bei ArcaniA in Verbindung mit Spellbound verstärkt Betatester bereits früh in den Prozess eingebunden, um projektbegleitend deren Anregungen umsetzen zu können."

"JoWooD gesteht gemachte Fehler ein und wird vermeiden, dass sich diese wiederholen", ergänzt Michael Kairat für das gesamte Team.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Gothic 3 - Götterdämmerung

Gothic-Serie



Gothic-Serie anzeigen

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Gothic 3 - Götterdämmerung

Alle Meinungen