Probleme mit ATI-Grafikkarten in GTA IV

von Thomas Zühlsdorf (03. Dezember 2008)

Bereits seit den Vorabtests diverser Magazine sollen verschiedene ATI-Grafikkarten mit dem Actiontitel Grand Theft Auto 4 Probleme haben.

Die englische Webseite PCGamesHardware hat diese Komplikationen nun überprüft. Aus den Tests geht hervor, dass das Spiel kurz nach dem Begrüßungsbildschirm abstürtzt undzwar mit folgenden Grafikkarten:

  • HD 4870
  • HD 4850
  • HD 3870
  • HD 3850

Getestet wurde auf zwei X48-Systemen mit Windows Vista x64 und Catalyst 8.11 WHQL. Auch Nvidia-Karten sollen Probleme bereiten, doch genauere Untersuchungen wurden bis dato noch nicht unternommen.

Bleibt abzuwarten, ob Entwickler Rockstar auf weitere Beschwerden wartet oder so bald wie möglich mit einem Patch für Besserung sorgt.

Dieses Video zu GTA 4 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 4

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Grand Theft Auto 4

Casillias
8

Großer Mist

von Casillias (13) 1

Alle Meinungen