Details zum Patch von GTA IV: Probleme endlich behoben?

von Thomas Zühlsdorf (07. Dezember 2008)

Erst gestern haben wir berichtet, dass es schon bald ein Patch für das Actionspiel Grand Theft Auto 4 geben wird. Im offiziellen Forum hat sich jetzt ein Entwickler des technischen Support zu Wort gemeldet und die komplette Liste aller Neuerungen veröffentlicht.

Vorweg wird empfohlen, den aktuellen Geforce-Beta 180.84 zu installieren. Am 10. Dezember erscheint außerdem der Catalyst 8.12 WHQL. Damit steigert sich die Wahrscheinlichkeit, GTA IV mit ATI-Grafikkarten zum Laufen zu bringen, enorm.

Da das Spiel ein Titel von Games for Windows ist, muss der kommende Patch erst von Microsoft zertifiziert werden. Trotzdem soll er bereits in den nächsten Tagen erscheinen. Hier nun die Neuerungen im Überblick:

  • Die Abstürze nach dem ersten Bildschirm sollen der Vergangenheit angehören
  • Verbesserter Video-Editor
  • Verbessertes Handling beim Bowling hinsichtlich bestimmer Mäuse
  • Schattenproblem auf X19x0-Karten wird behoben
  • Geringerer Speicherverbrauch (gefixtes Memory Leak)
  • Bessere Performance in Szenen mit Partikeln und Spiegelungen
  • Einstellungen der Multiplayer Charaktere bleiben erhalten
  • Support für Direct-Input-Controller
  • Probleme mit Powermanagement-Features werden gefixt

Die originale Ankündigung findet ihr im GTA-IV-Forum.

Dieses Video zu GTA 4 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 4

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Grand Theft Auto 4

Casillias
8

Großer Mist

von Casillias (13) 1

Alle Meinungen