Atari übernimmt die Cryptic Studios

von Marcel Källner (09. Dezember 2008)

Der Publisher Atari hat die Cryptic Studios übernommen, die unter anderem für MMO-Titel wie City of Heroes und City of Villains verantwortlich sind.

Derzeit arbeitet das Team der Cryptic Studios an weiteren Spielen aus dem MMO-Genre wie zum Beispiel Champions Online oder an Star Trek Online. Ein weiterer, leider nicht näher benannter Titel, ist außerdem für das Jahr 2011 angedacht.

Wieviel die Übernahme gekostet hat, ist nicht bekannt. Durch den Kauf der Cryptic Studios bestätigt sich aber die neue Ausrichtung von Atari, die der Publisher bereits vor Monaten bestätigt hat, dass sich das Unternehmen in Zukunft stärker auf den Online-Markt konzentrieren will.

Dieses Video zu Star Trek Online schon gesehen?

Hat dir "Atari übernimmt die Cryptic Studios von Marcel Källner" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Star Trek Online
No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News