Grund für die Verschiebung von Empire - Total War

von Marcel Källner (13. Dezember 2008)

Erst gestern haben wir berichtet, dass der Publisher Sega den kommenden Strategietitel Empire - Total War einen Monat nach hinten verschoben hat. Die Gründe dafür waren bisher unbekannt, wurden heute aber nachgeliefert.

So sagte Kieran Bridgen, der Communication Manager des verantwortlichen Entwicklerstudios Creative Assembly, dass die Entwickler derzeit noch an einem Multiplayer-Modus für die rundenbasierte Kampagne arbeiten. Das Ungewöhnliche dabei wird aber sein, dass der Multiplayermodus nicht direkt im Spiel enthalten sein, sondern per Patch nachgeliefert werden wird.

Dieses Video zu Empire - Total War schon gesehen?

Nach der gestrigen Meldung erscheint Empire - Total War, nicht wie erst angedacht am 6. Februar 2009, sondern erst im März des nächsten Jahres.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Empire - Total War

Total War-Serie



Total War-Serie anzeigen

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Empire - Total War

xxghostxx303
99

Nur zu empfehlen

von gelöschter User 1

Alle Meinungen