Activision Blizzard schließt Studio in Japan

von Henning Ohlsen (14. Dezember 2008)

Das Studio Activision Japan wird am 31. Dezember seine Pforten schließen. Als einen Grund für die Schließung wird der niedrige Absatz von Guitar Hero unter den japanischen Gamern gesehen.

Dasselbe Studio entwickelt auch viele Lego-Titel, wovon einige jetzt nicht mehr auf dem japanischen Markt erscheinen werden. Lego Batman soll jedoch trotz der Schließung wie geplant erscheinen.

Dieses Video zu Lego Batman schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Lego Batman

Batman-Serie



Batman-Serie anzeigen

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News