Sammeledition von X-Blades bestätigt

von Henning Ohlsen (17. Dezember 2008)

Zuxxez veröffentlicht zusätzlich zur normalen Version von X-Blades auch eine Sammeledition. Die so genannten Royal Bundles für alle Plattformen kommen zeitgleich mit den Standardversionen am 14. Januar 2009 auf den Markt. Die Boxen enthalten als Highlights eine handbemalte Statue der Heldin Ayumi, die rund 22 cm hoch ist, und ein hochwertiges Artbook rund um das Actionspiel. Zusätzlich sind eine Soundtrack-CD, ein Doppelmotiv-Poster sowie ein Strategy Guide enthalten. Käufern der PC-Version winkt zudem noch ein Mousepad.

Auch sprachlich lässt X-Blades keine Wünsche offen: In Englisch, Französisch, Italienisch, Russisch und Deutsch erfolgte eine komplette Lokalisierung. Zudem könnt ihr Untertitel in Ungarisch, Polnisch, Tschechisch und Spanisch beliebig mit den Sprachaufnahmen kombinieren.

Zuxxez-CEO Alexandra Constandache: "Wir haben bereits bei Spielen wie 'Earth 2160' oder 'Two Worlds' sehr gute Erfahrungen mit hochwertig ausgestatteten Sammeleditionen gemacht. Wichtig ist allerdings, dass der Kunde auch den entsprechenden Gegenwert für sein Geld erhält. Es bringt nichts, eine billig produzierte Karte zu spendieren und das dann als Sonderedition zu verkaufen. Deshalb setzen wir auch bei 'X-Blades' wieder auf ganz besondere Extra."

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

X-Blades
Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Star Wars - Battlefront: Finaler DLC Rogue One - Scarif veröffentlicht

Rogue One - Scarif: Das finale DLC zu Star Wars - Battlefront Kurz vor Veröffentlichung des neuen Kinofilms Rogue O (...) mehr

Weitere News