Kommt 2010 schon das nächste GTA?: Take 2 über weitere Pläne

von Henning Ohlsen (18. Dezember 2008)

Der Publisher Take 2 hat über seine Zukunftspläne bezüglich der GTA-Serie gesprochen. Als ersten Erfolg meldete das New Yorker Unternehmen, dass es das Entwicklerstudio rund um die Houser-Brüder, Rockstar, für weitere drei Jahre an sich gebunden habe. Der bisher bestehende Vertrag wäre im Februar 2009 ausgelaufen.

Mit Grand Theft Auto - Chinatown Wars wagt sich Take 2 erstmals mit Spielen für Erwachsene auf das Nintendo-Gebiet und testet, wie sich dieser Titel auf dem NDS verkaufen lässt. Ebenso sei die Wii des japanischen Konsolenherstellers eine Plattform, die nicht völlig vernachlässigt werden dürfe. Auch sie sei ein Gerät, das neue technische Möglichkeiten eröffne und somit interessant für weitere Entwicklungspläne sei.

Der Geschäftsführer von Take 2, Ben Feder, antwortete auf einer Konferenz auf die Frage, was vom nächsten GTA im Jahr 2010 erwartet werden könne: "Es ist jetzt noch viel zu früh, um darüber zu reden angesichts der Tatsache, dass GTA IV noch ein Vollpreistitel ist. Wir sagen nicht 'Nein', aber es ist eben noch viel zu früh, um über 2010 zu reden - besonders über GTA in 2010."

Die ganzen Diskussionen um die Fortsetzung der GTA-Serie kamen nach dem großen Erfolg von Grand Theft Auto 4 auf, der 60 Prozent des Umsatzes von Take 2 im Publishingbereich in diesem Jahr macht. Mit diesem Spiel steht und fällt ein großer Teil des Gesamterfolgs des Unternehmens.

Dieses Video zu GTA 4 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 4

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Grand Theft Auto 4

Casillias
8

Großer Mist

von Casillias (13) 1

Alle Meinungen