Take 2 heizt Gerüchte um GTA IV für Wii an

von Josef Dietl (18. Dezember 2008)

Take 2 hat heute neuen Schwung in die Diskussion um eine Nintendo Wii-Umsetzung von Grand Theft Auto 4 gebracht. In einer dementsprechenden Richtung hat sich der Geschäftsführer des Entwicklers, Ben Feder, auf der heutigen Vorstellung der Finanzzahlen des vierten Quartals geäußert:

"Sogar einige nicht jugendfreie Titel, von denen wir denken, dass sie viel besser zur 360 und PS3 passen, überprüfen wir bezüglich einer realisierbaren Grundlage für die Wii."

Gerade in dem Zusammenhang, dass zum erstmaligen Release von GTA IV von Seiten Take 2s noch die Rede von einer nicht ausreichenden technischen Basis der Nintendo Wii war, erscheinen die neuerlichen Äußerungen sehr interessant. Die GTA-Fans und Wii-Besitzer unter euch dürfen sich also nicht ganz unberechtigte Hoffnungen für eine Umsetzung des vierten Teiles der Reihe machen.

Dieses Video zu GTA 4 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 4

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszahle (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Grand Theft Auto 4

Casillias
8

Großer Mist

von Casillias (13) 1

Alle Meinungen