Amazon streicht Tiefpreis-Garantie bei Spielen

von Josef Dietl (31. Dezember 2008)

Zum Ende des Jahres streicht der Online-Versandhändler Amazon die Garantie für Tiefpreise bei PC- und Videospielen. Ab sofort gilt die Regelung im Entertainment-Bereich sowohl für DVDs, Blu-rays, Hörbücher, Musik, Software als auch besagtes Spiele-Genre nicht mehr.

Eine offizielle Stellungnahme von Seiten Amazons gab es bis dato noch nicht, jedoch sind die Modalitäten auf der Webpräsenz bereits geändert worden. Mittels der Tiefpreis-Garantie ist es Kunden möglich gewesen, sich die Preisdifferenz bei anderorts günstigeren PC- und Videospielen erstatten zu lassen.

Kommentare anzeigen
Super Mario Run: Verkäufe offiziell hinter Nintendos Erwartungen zurückgeblieben

Super Mario Run: Verkäufe offiziell hinter Nintendos Erwartungen zurückgeblieben

Nintendos Chef Tatsumi Kimishima hat gestanden, dass die Verkäufe des Smartphone-Spiels Super Mario Run klar hinte (...) mehr

Weitere News