Rondomedia vertreibt nun MMOGs

von Simon Winzer (07. Januar 2009)

Der Publisher für Casual-Spiele, Rondomedia, hat heute mitgeteilt, dass er nun auch Massive Multiplayer Online Games (MMOG) vertreiben. Hierbei arbeitet er mit dem Entwickler Vulcando Games aus Augsburg zusammen. Der erste Titel heißt Celetania.

Hinter dem Titel Celetania verbirgt sich eine rund um die Uhr simulierte "4X" - Massive-Multiplayer-Online-Gaming-Welt. "4X" steht hierbei für eXplore, eXpand, eXploit und eXterminate.

Im Spiel genießt ihr eine komplette Freiheit, eine intuitive Bedienung, die ausgeprägten Möglichkeiten der Interaktion zwischen den Spielern sowie die Weite des zu erforschenden und mit Schlachtschiffen zu erobernden Weltraums. Der Spieler hat die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Rassen und muss stets abwägen, ob er auf eine friedliche Handelsexpansion oder auf kriegerische Eroberungsfeldzüge setzen will.

Die von Rondomedia vertriebene Retail-Ausgabe von Celetania wird einen kompletten Monat kostenloses Online-Gaming und ein zusätzliches Gimick für den Spieler enthalten. Weitere inhaltliche Details zum Spiel findet ihr auf der offiziellen Webseite. Der Titel erscheint am 13. Februar dieses Jahres.

Die ersten offiziellen Bilder zum Spiel findet ihr in unserer Bilder-Datenbank, wo die Bilder in Kürze erscheinen.

Hat dir "Rondomedia vertreibt nun MMOGs von Simon Winzer" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Celetania

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Skull and Bones: Bewusst gegen eine Verbindung zur "Assassin's Creed"-Reihe entschieden

Skull and Bones: Bewusst gegen eine Verbindung zur "Assassin's Creed"-Reihe entschieden

Auf der E3 2017 hat Ubisoft mit Skull and Bones eine neue Marke angekündigt, die auf den ersten und zweiten Blick (...) mehr

Weitere News