Weitere Stellenstreichungen bei Electronic Arts

von Thomas Zühlsdorf (12. Januar 2009)

Bei Electronic Arts werden 2009 angeblich weitere Stellen gestrichen. Wie eine anonyme Quelle dem Internet-Blog Kotaku.com mitgeteilt haben soll, werden bis Ende März 400 weitere Mitarbeiter aus dem Bereich der Qualitätssicherung ihren Arbeitsplatz verlieren. Erst vor kurzem kursierten Gerüchte im Internet, nach denen 45 Stellen aus der Handyspielsparte EA Mobile gestrichen worden waren.

Kurz vor Weihnachten hatte Electronic Arts bereits angekündigt, bis Ende März 1000 Stellen zu streichen, um auf die geplanten Einsparungen von 120 Millionen US-Dollar jährlich zu kommen.

Dieses Video zu Spore schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Spore

Spore-Serie



Spore-Serie anzeigen

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Wenn es irgendwo einen Mehrspieler-Modus gibt, dann ist meistens die Chance recht hoch, dass dieser irgendwann einmal u (...) mehr

Weitere News