Neuer Chef für "Games for Windows" eingestellt

von Lukas Struppek (28. Januar 2009)

Nachdem erst vor kurzem der ehemalige Chef von Microsofts "Games for Windows", Chris Early, entlassen wurde, ist sein Posten schon wieder vergeben, und zwar an Ron Pessner. Dieser arbeitete zuvor in der Abteilung mit Namen Entertainment and Devices.

Damit auch die internationale Entwicklung voran kommt, geht ihm Dave Luehmann zur Hand, der früher einmal bei Microsoft Games Studios tätig war. Microsoft möchte laut eigenen Angaben sein Computer-Betriebssystem Windows auch weiterhin für Spiele auslegen.

Die News zur Entlassung des alten Chefs könnt ihr hier nochmals nachlesen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News