Astragon veröffentlicht das Piratenabentuer Nikita

von Simon Winzer (18. Februar 2009)

Der Mönchengladbacher Publisher Astragon hat mitgeteilt, dass das Spiel Nikita - Geheimnis des verborgenen Schatzes zum Preis von 14,99€ (UVP des Herstellers) ab dem 16. Februar im Handel zum Verkauf steht.

Der gemeine und verschlagene Captain hat einen finsteren Plan: er möchte sämtliche Piraten der sieben Weltmeere von sich abhängig machen, um die absolute Macht über die weiten der Ozeane zu erlangen. Da sich die anderen Piraten Dogers nicht freiwillig ergeben, versucht er den verlorenen Schatz des mythischen Matchupaca-Stammes an sich zu bringen. Dieser würde es ihm ermöglichen, die sich ihm widersetzenden Piraten unter sein Joch zu zwingen.

Das kann und will die Piraten-Füchsin Nikita natürlich nicht zulassen und so schleicht, sprintet, springt und schwingt sie sich säbelschwirbelnd durch die Level, die sie in insgesamt 11 verschiedene Landschaften führen. Dort warten nicht nur die Schergen von Captain Dogers und von ihm beeinflusste, übellaunige Tiere auf die gewitzte Protagonisten, sondern auch Sprung- und Klettereinlagen sowie eine Vielzahl Rätsel. Um Dogers an der Umsetzung seines grausamen Planes zu hindern, gilt es für euch die Gegner zu bezwingen und alle ihm gestellten Aufgaben erfolgreich zu lösen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Nikita - Geheimnis des verborgenen Schatzes

Letzte Inhalte zum Spiel

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News