GTA-Chefentwickler spricht sich für weiteren Download-Content aus

von Henning Ohlsen (25. Februar 2009)

GTA-Chefentwickler Jeronimo Barrera von Rockstar spricht Download-Content eine stetig wachsende Bedeutung zu. Im Podcast von MajorNelson.com sagt er: "Ich denke, die Leute sehen dies als die Zukunft des Gamings, und wir sehen es auch so." So werde sein Unternehmen zwar weiterhin vollständige Spiele entwickeln, aber auch verstärkt auf DLC setzen.

Mit Grand Theft Auto 4 - The Lost and Damned brachte Rockstar Games erst vor wenigen Tagen sein erstes großes Addon für Grand Theft Auto 4 auf den Markt. Ihr könnt es für 1600 Microsoft Points (circa 20 Euro) vom Xbox Live Marktplatz herunterladen.

In Grand Theft Auto IV - The Lost and Damned erlebt ihr die Abenteuer des Bikers Johnny Klebitz, der seine Motorradgang "The Lost" in einen Bandenkrieg mit den rivalisierenden "Angels of Death" führt. Die Geschichte soll rund zwölf Stunden Spielspaß bieten und wartet mit neuen Gebäuden, Fahrzeugen sowie Waffen und einem frischen Soundtrack auf. Zusätzliche Mehrspielermodi runden das Paket ab.

Dieses Video zu GTA 4 - Lost and Damned schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 4 - The Lost and Damned

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Pokémon Go: Niantic bestätigt neue Pokémon für das Spiel

Bereits vor einer Weile haben sogenannte Dataminer Hinweise darauf gefunden, dass im Quellcode von Pokémon Go kn (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Grand Theft Auto 4 - The Lost and Damned

Alle Meinungen