Activision Blizzard stellt neuen Europa-Chef ein

von Henning Ohlsen (03. März 2009)

Activision Blizzard hat Thibaud de Saint-Quentin zum neuen Senior Vize-Präsidenten Managing Director of European publishing ernannt. Am 9. März wird er seinen Job im englischen Stockley-Park-Büro antreten und seinen Vorgänger, Joerg Trouvain, ersetzen, berichten die Kollegen von MCV. Er untersteht Brian Hodous, Chief Customer Officer von Activision Blizzard.

Saint-Quentin bringt über 20 Jahre Manangement-Erfahrungen mit. Zuletzt war er als Vize President des europäischen Kaffee-Geschäfts von Kraft Food tätig und fuhr enorme Umsatzzahlen ein. Bei Activision Blizzard wird er die Marketing- und Verkaufsaktivitäten lenken, inklusive europäischer Key-Accounts, Channel-Management, Kategoriestrategien und Brand-Aktivierung.

"Der europäische Markt ist wichtig für die Ausweitung unserer Wachstumspläne und wir sind froh, ein Talent vom Kaliber Thibauds an Bord zu haben, um den Erfolg der Organisation noch zu verbessern", so Brian Hodous, Chief Customer Officer. "Als Führungskraft ist er ist dem Erfolg des Unternehmens in Europa förderlich, und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm in den nächsten Jahren, um unsere kommerzielle Agenda noch weiter auszubauen."

Kommentare anzeigen
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News