Bisher 100 Millionen verkaufte Exemplare des Nintendo DS

von Marcel Källner (12. März 2009)

Der kleine Handheld von Nintendo, der Nintendo DS, konnte sich seit seiner Marktführung bereits weltweit über 100 Millionen mal verkaufen, das hat Nintendo heute stolz verkündet.

Dabei ist zu sagen, dass alle erhältlichen Versionen des DS zu der recht großen Zahl beigetragen haben und dass das einhundertmillionste Modell am 6. März seinen neuen Besitzer gefunden hat. Damit hat der kleine Handheld etwa vier Jahre und drei Monate benötigt, um diese Zahl zu erreichen.

Auch im Software-Bereich schneidet der kleine DS nicht schlecht ab, so konnten immerhin 83 NDS-Spiele über die Millionen-Hürde bei den verkauften Exemplaren springen. Inwieweit der kommende Nintendo DSi die Zahlen noch anheben wird, bleibt abzuwarten.

Kommentare anzeigen
Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Seit kurzem gibt es in Battlefield 1 vier neue Mehrspielerkarten, die aber lediglich Besitzer des Premium-Services oder (...) mehr

Weitere News