Playstation 3 bietet PhysX-Grafik von Nvidia

von Josef Dietl (19. März 2009)

Sonys Playstation 3 wird ab sofort die PhysX-Bibliotheken von Nvidia unterstützen. Wie der japanische Konzern und der amerikanische Grafikhardware-Hersteller heute bekanntgegeben haben, verfügen bei Sony registrierte Entwickler über die Möglichkeit dafür eine Lizenz zu erwerben und diese für die Programmierung von Spielen für die HD-fähige Konsole zu verwenden.

Die im Entwicklernetzwerk der Japaner bereitstehende Entwicklungsumgebung liefert vor allem die Basis für die Darstellung von realitätsnahen Bewegungen und Interaktionen von Figuren, von Rauch und Trümmern bei Explosionen im Detail und von wirklichkeitsnahem, von Wind bewegtem Laub. PhysX wird dabei auf einem oder mehreren Cell-Prozessoren der Playstation 3 im Einsatz sein. Der erste große, veröffentlichte Titel, in dem die Bibliotheken zur Anwendung kommen, ist die PC-Version von Mirror's Edge. Weitere Titel werden jedoch folgen.

Kommentare anzeigen
Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Ubisoft veröffentlicht ein neues Update für Rainbow Six - Siege, aber nicht alle sind damit glücklich. G (...) mehr

Weitere News