Nintendo startet seine Truck-Tour in Lübeck und Hannover

von Henning Ohlsen (26. März 2009)

Pünktlich zum bundesweiten Start der neuen mobilen Videospielkonsole Nintendo DSi am 3. April 2009 hat Nintendo seinen Truck komplett umgestylt und fährt drei Wochen lang quer durch Deutschland. Zu den Stationen zählen unter anderem Berlin, Nürnberg, Stuttgart und Frankfurt am Main.

Der Nintendo DSi ist flacher und leichter als seine Vorgänger und bietet eine Vielzahl an Features, die den Spielspaß steigern sollen. Er ist mit zwei Kameras ausgestattet, die nicht nur fotografieren, sondern auch Bewegungen registrieren können - und so für ausgewählte Spiele eine neue Spielsteuerung ermöglichen, die - ähnlich wie bei Wii - allein über natürliche Bewegung erfolgt. Über den neuen Nintendo DSi Shop könnt ihr zudem weitere Spiele herunterladen.

Im Nintendo Truck stehen zudem alle aktuellen Konsolen und Spieletitel zum Ausprobieren bereit: Neben dem neuen Nintendo DSi ist auch der Nintendo DS Lite und die TV-gebundene Wii-Konsole dabei. Auf die große Spielesammlung haben alle Truckbesucher online und offline Zugriff.

Startschuss der Nintendo DSi Tour ist am 31. März von 12.00 bis 18.00 Uhr am Lübecker Marktplatz. Ein Tag später hält der Nintendo Truck von 12.00 bis 20.00 Uhr am Steintorplatz in Hannover. Rund um die Tour informiert die Website www.nintendotrucktour.de, die über alle Standorte der Deutschland-Tour berichtet.

Kommentare anzeigen
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News