Playlogic veröffentlicht den Stateshift

von Simon Winzer (27. März 2009)

Der niederländische Publisher Playlogic hat heute den Action-Race Stateshift veröffentlicht. Das Spiel erscheint für den PC und kostet 9,99€ (UVP des Herstellers).

In Stateshift erwarten PC-Piloten atemberaubende und überaus bleihaltige Rennen in einer nicht allzu fernen Zukunft. Am Steuer eines Super-Boliden nehmt ihr an neun Turnieren mit insgesamt 14 Strecken teil. Ziel ist es, 15 furchtlose KI-Gegner von der Strecke zu drängen und als Sieger Renngeschichte zu schreiben. Dabei ist neben fahrerischem Können auch der Umgang mit der Waffe gefragt. Minen, Raketen, Splitterbomben und EMP - nur wer die unterschiedlichen Waffensysteme und Power-Ups gezielt einsetzt, hat eine Chance auf den Sieg.

Während der Rennen nutzen Bleifüße die so genannten "Stateshifts" und wechseln zwischen vier Formen, die das Handling des Racers maßgeblich verändern. Zur Auswahl stehen Dragster, Scorch, Ghost und Mammoth. Alle vier verfügen über besondere Fähigkeiten, die sich sowohl positiv als auch negativ auf die Fahrzeuge auswirken. Die Dragster-Form beispielsweise erhöht die maximale Geschwindigkeit, erschwert aber das Lenken. Der Mammoth-Stateshift verhindert Explosionen bei Kollisionen mit Mauern und Kisten, was zu Lasten der maximalen Geschwindigkeit geht.

Impressionen zum Spiel findet ihr wie gewohnt unter unserer Bilder-Gallerie, wo sie in Kürze erscheinen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Stateshift

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebteste Inhalte zum Spiel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News