Die Role Play Convention neigt sich dem Ende entgegen

von Simon Winzer (05. April 2009)

Am Freitag hat sie begonnen, die Role Play Convention (RPC) auf dem Messegelände von Köln, wo auch die GamesCom ihr Debüt feiern wird. Heute endet die Messe für Rollenspielfanatiker. Zeit für mich, nach einem Tag mein Fazit zu ziehen.

Insgesamt ging die RPC über zwei Hallen, wobei lediglich der erste Raum mit unserem leidenschaftlichen Hobby etwas gemeinsam hatte. Hauptaugenmerk lag auf Publishern wie Electronic Arts mit dem neuen Onlinestrategie-Hit Battleforge, Koch Media mit Risen sowie Sacred 2 und dtp mit Divinity 2 und Drakensang.

Insgesamt eine nette Messe, die leider etwas zu klein ausfiel, dafür konnten wir in zwei Terminen einen Einblick in die kommenden Rollenspielhits wie Divinity 2 und Risen bekommen. Der erste Titel soll im Sommer erscheinen, bei Letzterem könnte es 2010 werden. Wobei Risen den Vorteil auf seiner Seite haben dürfte, da es grafisch überragender aussah und es sich bereits in der Alpha-Phase befindet. Divinity befindet sich noch kurz vor der Beta-Phase und erscheint bereits im Sommer, sodass ich denke dass Risen der größere Erfolg wird, wobei mir Divinity mir auch sehr gut gefiel und einen souveränen Eindruck machte.

Zu folgenden Themen findet ihr Berichte auf unserer Seite:

1. Divinity 2

2. Risen

Kommentare anzeigen
The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News