Rondomedia veröffentlicht Luxor - Quest for the Afterlife

von Simon Winzer (17. April 2009)

Der Mönchengladbacher Publisher rondomedia hat heute die Veröffentlichtung vom Spiel Luxor - Quest for the Afterlife bekanntgegeben. Releasetermin war der 15. April dieses Jahres.

Die ägyptische Königin Nefertiti braucht dringend eure Hilfe. Äußerst bedeutende Artefakte aus ihrem Reich sind gestohlen worden. Dieser Verlust würde im Falle ihres Todes ihre Seele daran hindern, sicher ins Totenreich zu gelangen. So wird es nun zu eurer Aufgabe, euch auf eine lange Reise nach Persien, Syrien, Indien und in viele weitere Regionen des mittleren Ostens aufzumachen, um dort die Grabräuber aufzuspüren und das Diebesgut wieder an den Ursprungsort zurück zu bringen.

Gegen die Schurken gilt es diesmal wahrlich forsch anzugehen. Dabei hilft dem Helden eine spezielle Skarabäus-Kanone, mit der er farbige Kugeln auf eine antike Kugelbahn schießt, auf der ebenfalls bunte Kugeln kontinuierlich herab rollen. Wann immer dabei eine Kette aus drei oder mehr gleichfarbigen Elementen entsteht, ver-schwindet dieses Teilstück. Vorsicht ist dennoch geboten - ist nämlich der Gegner zu schnell, werden die Ketten bald kolossal lang, und das Level droht zu scheitern.

Die unverbindliche Preisempfehlung für diesen Titel liegt bei 14.99 Euros.

Hat dir "Rondomedia veröffentlicht Luxor - Quest for the Afterlife von Simon Winzer" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
World of Warcraft: Neuer Fanserver "Felmyst" nur wenige Stunden nach Start von Blizzard gestoppt

World of Warcraft: Neuer Fanserver "Felmyst" nur wenige Stunden nach Start von Blizzard gestoppt

Erst kürzlich war ein neuer, inoffizieller Privatserver für World of Warcraft - The Burning Crusade angek&uum (...) mehr

Weitere News