Sonys Playstation 3 soll den Casual-Markt erobern

von Henning Ohlsen (21. April 2009)

Nachdem Sonys Playstation 3 schon viele Spiele für Hardcore-Gamer bietet, soll sie jetzt auch den Casual-Markt erobern. "Es gibt ein starkes Line-Up mit familienfreundlichen Titeln, das wir entwickeln, um auch für den Casual-Gamer attraktiv zu sein", sagte John Koller, Hardware-Marketing-Chef von Sony Computer Entertainment America (SCEA) auf der Games Developer Cenference.

"Die Hardcore-Spieler haben wir bereits erreicht. Wir schreiten jetzt voran, um sie weiter mit einem gigantischen Games-Line-Up zu versorgen, aber wir beobachten auch softere Marken, zum Beispiel einige PS2-Franchises, die auf die PS3 kommen könnten."

Mit den "softeren Marken" meint Koller wohl Titel wie SingStar und Buzz!, die vermehrt ihren Weg auf die Playstation 3 finden sollen. Aber auf der bald anstehenden E3 könnten auch ganz neue Konzepte vorgestellt werden.

Für Sony ist es ein logischer Schritt, den Casual-Markt mit der PS3 stärker zu forcieren. Bisher greifen die Gelegenheitsspieler eher zur Nintendo Wii.

Kommentare anzeigen
Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News