Der Overlord kehrt am 25. Juni zurück

von Henning Ohlsen (10. Mai 2009)

Der Overlord und seine treu ergebenen Schergen sind zurück: wie Codemasters bestätigt hat, erscheinen die neuen Spiele Overlord 2, Overlord 2 und Overlord - Minions am 25. Juni in Deutschland und Österreich.

Overlord II feiert auf PC, Playstation 3 und Xbox 360 die Wiedergeburt des Overlords aus dem gleichnamigen Bestseller von 2007. Als kompromissloser Tyrann müsst ihr das prächtige Kaiserreich, dessen Ziel es ist, alle Magie zu vernichten, zerstören - und ganz nebenbei selbst die Weltherrschaft an euch reißen. Ganz in Tradition seines Vorfahren stehen euch dabei die gleichermaßen willenlos wie chaotischen Schergen zur Seite, die keinen Stein auf dem anderen lassen und die Drecksarbeit für ihren Herrn und Meister erledigen.

Die Ursprünge des Overlords erkundet Overlord: Dark Legend, das erste Overlord-Spiel, das exklusiv für Wii entwickelt wurde. Die Vorgeschichte zur ersten Overlord-Saga lässt die Schergen zielgenau mit der Wii-Remote ausschwärmen und Gegner bekämpfen, die Umgebung verwüsten und Beute heranschaffen. Während Neulinge ihr erstes Abenteuer in der verdrehten Overlord-Märchenwelt erleben und die düstere Seite von Rotkäppchen kennenlernen, erfahren Overlord-Veteranen die ein oder andere Hintergrundgeschichte zu den Vorkommnissen des ersten Teils.

Auch auf dem Nintendo DS sind die Schergen die heimlichen Helden: in Overlord: Minions kommandiert ihr eine Minion-Elite-Einheit, die ihre besonderen Fähigkeiten in vertrackten Dungeons unter Beweis stellen muss. Die Nebengeschichte zu Overlord: Dark Legend lässt euch auch unterwegs eure fiese Seite ausleben und sorgt dank speziell für den Nintendo DS angepasster Steuerung per Touchscreen für ein individuelles Spielerlebnis in der Overlord-Serie.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Overlord 2

Overlord-Serie


Overlord-Serie anzeigen

Herzinfarkt: Streamer beendet Übertragung wegen Schmerzen und landet im Krankenhaus

Herzinfarkt: Streamer beendet Übertragung wegen Schmerzen und landet im Krankenhaus

Der Streamer "BikeMan" übertrug unfreiwillig seinen Herzinfarkt live auf Twitch. Er klagte während einer Rund (...) mehr

Weitere News