3D Realms und Duke Nukem leben weiter

von Josef Dietl (19. Mai 2009)

Entgegen den Meldungen der letzten Wochen schloss und schließt das Entwicklungssstudio 3D-Realms seine Pforten nicht. Dies haben die Kollegen von Kotaku vor wenigen Minuten in einem Brief von George Broussard, dem Geschäftsführer des Unternehmens, erfahren. Dieser äußert sich darin wie folgt:

"*Entgegen einiger Gerüchte und Statements hat das Entwicklerstudio 3D Realms nicht geschlossen und wird dies auch nicht tun. 3D Realms ist weiterhin im Besitz des Duke-Nukem-Franchise. Aufgrund mangelnder Finanzierung müssen wir jedoch leider bestätigen, dass das Entwicklerteam von Duke Nukem Forever am 6. Mai entlassen wurde, während wir uns als Unternehmen neu gruppieren. Obwohl 3D Realms nun ein deutlich kleineres Entwicklerstudio ist, werden wir weiterhin als Unternehmen**fungieren und Spiele auf Basis des Duke-Nukem-Franchise entwickeln und lizenzieren.*"

Der Grund der Probleme lag laut Broussard bei Take 2, dem Publisher des Titels. Dieser habe nach monatelangen Verhandlungen die ursprüngliche Abmachung zur Finanzierung geändert und letztendlich ein inakzeptables Abgebot vorgelegt, das weder eine garantierte Mindestsumme noch die Garantie zur Fertigstellung von Duke Nukem Forever enthielt. Daraufhin musste 3D Realms das Entwicklungsteam aus Mangel an Finanzierungsmöglichkeiten entlassen.

Laut dem Geschäftsführer der Texaner sei das Verhalten des Publishers und die kürzlich gestartete Klage gegen den Entwickler ein Versuch gewesen, um möglichst günstig an die Rechte des Duke-Nukem-Franchises zu kommen. 3D Realms wolle sich jedoch gegen das Vorgehen des ehemaligen Partners wehren.

Was das Ganze für die Entwicklung von Duke Nukem Forever heißt, steht leider noch in den Sternen. Wir werden euch diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Duke Nukem Forever

Duke Nukem-Serie



Duke Nukem-Serie anzeigen

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Star Wars - Battlefront 2: Online-Multiplayer auf der gamescom angezockt

Der reine Raumkampf-Modus für den Online-Multiplayer in Star Wars - Battlefront 2 sorgte bei der Ankündigung (...) mehr

Weitere News