Erste Details zu DJ Hero

von Frank Bartsch (20. Mai 2009)

Dj Hero lautet der Name der neuen Generation der Musikspiele. Auf Raginggamer.com wurden dazu erste Details verraten.

Zum Scratchen und Mixen wird euch ein Controller im Stil eines Turntables zur Verfügung gestellt. Neben drei Tasten darauf wird es eine nicht näher erläuterte weitere Ansteckkomponente geben mit zusätzlichen Buttons - Cross-Fader (evtl. als vierter Button), eine Effekte-Scheibe, eine "Euphorie"-Taste (für die Star-Power) sowie ein Steuerkreuz.

Eine erste vorläufige Trackliste wurde ebenfalls schon bekannt gegeben, diese enthält beispielsweise:

  • Gorillaz' "Feel Good Inc." vs. Marvin Gaye's "I Heard It Through the Grapevine"
  • Chuck Brown & The Souls Searchers' "Bustin' Loose" vs. The Zombies' "Time of the Season" (DJ Shadow Mix)
  • David Bowie's "Let's Dance" vs. KRS-One's "Jack of Spades" (DJ Shadow Mix)
  • Nirvana's "All Apologies" vs. Rick James' "Give It to Me Baby" (DJ Shadow Mix)
  • Jurassic 5's "Jayou" vs. Herbie Hancock's "Rockit"
  • Tears for Fears' "Shout" vs. Eric Prydz' "Pjanoo"
  • Plus tracks der Beastie Boys, Beck, Blondie und Billy Squire

Das Game soll es für die PS3 und Xbox360 geben. Ein genaues Releasedatum steht fest.

Kommentare anzeigen
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News