Left 4 Dead 2 spielt im tiefen Süden

von Marcel Källner (02. Juni 2009)

Nachdem Valve gestern Left 4 Dead 2 angekündigt hat, folgen heute neue Informationen rund um den Zombieshooter.

So soll der "AI-Director" das Gameplay des Titels noch dynamischer gestalten und so jede Mission zu einem Unikat werden lassen. Dabei kann das Feature das Wetter, Levelobjekte und Spielpfade jederzeit erstellen oder neuausrichten.

Ebenso stehen in der Fortsetzung des Spiels drei Charaktere zur Auswahl, die entweder den Beruf des Nachrichten-Praktikanten, eines Football-Coaches, eines Mechanikers oder eines Gamers ausführen.

Als Setting soll der "tiefe Süden" herhalten, den ihr mit reichlich neuen Waffen und Munitionstypen ordentlich aufmischen könnt.

Left 4 Dead 2 erscheint laut den letzten Informationen am 17. November für die Xbox 360 und den PC.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Left 4 Dead 2

Left 4 Dead-Serie


Left 4 Dead-Serie anzeigen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Ubisoft veröffentlicht ein neues Update für Rainbow Six - Siege, aber nicht alle sind damit glücklich. G (...) mehr

Weitere News