"Gamer sind keine Amokläufer": Jörg Tauss' Brief an die Innenminister

von Ugur Uzun (10. Juni 2009)

"Gamer sind keine Amokläufer - Vorschläge für praktische Problemlösungen statt populistischen Unfugs" - so heißt der Brief des SPD-Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss. Damit wendet er sich an die Innenminister, die erneut ein Verbot der sogenannten "Killerspiele" fordern.

In seinem Brief fordert der SPD-Politiker Tauss eine Sachdebatte um gewalthaltige Videospiele und spricht sich gegen ein generelles Verbot aus. Auch der Deutsche Kulturrat warnte vor kurzem vor einem Killerspiel-Verbot.

Kommentare anzeigen
Sony hat geringes Interesse an Indie-Spielen

Sony hat geringes Interesse an Indie-Spielen

Auch dieses Jahr stellte Microsoft auf der E3 zahlreiche Indie-Spiele vor. Ob nun Ashen, das stylische Action-Rollenspi (...) mehr

Weitere News