Microsofts Natal soll mit neuer Xbox auf den Markt kommen

von Thomas Zühlsdorf (14. Juni 2009)

Den neuesten Gerüchten zufolge plant der Entwickler Microsoft, seine neue bewegungsempfindliche Kamera Natal mit einer ebenso neuen Xbox auf den Markt zu bringen. Das wollen zumindest die Kollegen von 1UP.com in einem Gespräch mit Mitarbeitern des Konzerns erfahren haben.

Laut 1UP soll Natal vielmehr sein als nur ein Hardware-Addon für die Xbox 360.

"Es soll zum Standart der nächsten Xbox" werden, so der Artikel. Unter Berufung auf Gespräche mit Microsofts Mitarbeitern behauptet die amerikanische Webseite: "Ja, es wird eine neue Xbox im Herbst nächsten Jahres geben". Und auch erste Informationen sollen schon preisgegeben worden sein. So wird die nächste Xbox einen komplett neuen Namen tragen und darüber hinaus auch die alten Xbox-Titel abspielen können, wohingegen die neuen von den Vorteilen, die Natal bringt, profitieren werden.

In einem früheren Interview kündigte Shane Kim, Vice President of Interactive Entertainment Strategy, die bewegegungsempfindliche Kamera als eine Revolution an. Trotzdem soll damit kein Zeitalter einer neuen Konsolengeneration eingeleitet werden. 1UP.com vergleicht den Weg, den das Unternehmen damit geht, vielmehr mit der Strategie des Konzerns Nintendo bei dem Wechsel von Gamecube auf die Wii, der nur durch die neuartige Steuerung möglich wurde. Genau wie der japanische Entwickler will auch Microsoft eine bereitere Masse ansprechen und so neue Kunden gewinnen.

Natal soll laut 1UP.com erstmals im Rahmen der kommenden Game Developer's Conference der Öffentlichkeit vorgestellt werden, wohingegen der Herbst 2010 für die neue Konsole vorgesehen ist.

Kommentare anzeigen
Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News