Infinity Ward zerschlägt Gerüchte um monatliche Online-Gebühren

von Henning Ohlsen (18. Juni 2009)

Das gestrige Gerücht über monatliche Online-Gebühren hat die Fans der Call-of-Duty-Reihe in Aufruhr versetzt. Doch nun meldete sich Infinity Ward zu Wort und gab bekannt, dass es kein kostenpflichtiges Abo-System geben wird.

Community Manager Robert Bowling äußerte sich folgendermaßen dazu: "Diese Gerüchte haben absolut nichts mit Infinity Ward oder unseren Spielen zu tun, einschließlich Modern Warfare 2. Wir würden niemals solch ein System einführen, also keine Sorge."

Nun, da es nichts mehr zu befürchten gibt, könnt ihr euch ganz entspannt auf Modern Warfare 2 freuen, welches am 10. November erscheint.

Dieses Video zu Modern Warfare 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Modern Warfare 2

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News