Halo 3: ODST setzt sich von den Vorgängern ab

von Ugur Uzun (30. Juni 2009)

Bungie hat nun neue Details zu Halo 3 - ODST bekannt gegeben:

  • Eine offenere Spielwelt als in den Teilen zuvor
  • Der Story-Mode wird eine dichte Geschichte bieten
  • Einige vergangene Alienschlachten des Halo-Universums können in Rückblenden nachgespielt werden
  • Firefight: Neuer Mehrspieler-Modus, der schnelle Multiplayer-Schlachten mit vier kooperativen Spielern bietet

In Halo 3: ODST spielt ihr nicht in die Rolle des Master Chiefs, sondern werdet als Rookie der Orbital Drop Shock Troopers in New Mombasa abgesetzt werden. Dort solltet ihr eigentlich eine Aufklärungsmission durchführen, doch die Covenants kommen euch dazwischen.Weiterhin:

  • Euer Schild wird deutlich schwächer sein
  • Ihr nehmt Schaden, wenn ihr zu tief fallt und ihr könnt nicht mehr so hoch springen
  • Keine zwei Waffen gleichzeitig
  • Ihr werdet eine starke Handfeuerwaffe mit Zielfernrohr und Schalldämpfer haben
  • Mit einer Art Nachtsichtvisier seid ihr für düstere Levels bestens ausgestattet und weitere schallgedämpfte Waffen helfen euch dabei, eure Gegner auszuschalten

Entgegen den Erwartungen, wird Halo 3: ODST doch ein ganzes Spiel, damit auch volle 59,90 Euro kosten, und keine Erweiterung, wie es am Anfang geplant war. Gerüchten zufolge sind die Entwickler mit den Arbeiten an dem eigentlichen Spiel fertig und versuchen bis zum Release alle Bugs und andere Fehler zu entfernen.

Halo 3 - ODST wird am 22. September dieses Jahres exklusiv für die Xbox 360 erscheinen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 3 - ODST

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walking Dead - A New Frontier: Erscheinungstermin bekannt und neuer Trailer veröffentlicht

The Walkind Dead - A New Frontier soll am 20. Dezember 2016 für PC, Xbox One, PS4, iPhone und Android erscheinen. (...) mehr

Weitere News