Keine Indizierung von Wolfenstein

von Kevin Lunn (08. Juli 2009)

Eine gute Nachricht für alle Wolfenstein-Spieler: Der neue Teil des Horror-Shooters wird hierzulande nicht indiziert. Das ließ Activision verlauten.

Wolfenstein erhielt demnach eine USK-18-Einstufung, womit eine Indizierung ausgschlossen ist. Der Nachteil daran ist jedoch nicht zu übersehen: Starke Kürzungen im Gameplay. Auf verfassungsfeindliche Symbole sowie die Möglichkeit den Gegner zu zerstückeln, müsst ihr also nun verzichten.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Wolfenstein

Wolfenstein-Serie


Wolfenstein-Serie anzeigen

Aktueller Weltrekord: Nioh in unter zwei Stunden durchgespielt

Aktueller Weltrekord: Nioh in unter zwei Stunden durchgespielt

Ein "Speedrunner" hat Nioh jetzt in unter zwei Stunden abgeschlossen. Lest aus den folgenden Zeilen sein Erfolgsrezept. (...) mehr

Weitere News