Online-Pflicht für Command & Conquer

von Kevin Lunn (14. Juli 2009)

Spieler des neuen Command & Conquer müssen ständig online sein - auch im Einzelspielermodus. Das berichtet Jeremy Feasel, Entwickler bei Electronic Arts.

Grund dafür sei ein Feature, das den Fortschritt des Spiels misst und deshalb eine ständige Internetverbindung benötige. Wie schnell die Leitung ist, spiele keine Rolle.

Hat dir "Online-Pflicht für Command & Conquer von Kevin Lunn" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Command & Conquer 4

Command & Conquer-Serie



Command & Conquer-Serie anzeigen

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News