Wolfenstein kommt etwas später auf den Markt

von Thomas Zühlsdorf (15. Juli 2009)

Das Actionspiel Wolfenstein wird ein paar Tage später als geplant erscheinen.

So hat der Publisher Activision gegenüber Shacknews bekannt gegeben, dass der Shooter erst in der zweiten Augustwoche in den Handel kommt - also frühestens am 17. August. Grund für die Verschiebung sei, dass der Titel so in allen Längern zeitgleich erscheinen könnte.

Der Versanhändler Amazon datiert das Erscheinungsdatum bereits mit dem 14. August - diverse US- und UK-Händler nennen hingegen erst den 18. des Monats. Ob es sich dabei um einen Exklusivvertrag mit Amazon handelt, ist nicht bekannt.

Eine freudige Nachricht für alle deutschen Spieler erreichte uns schon in der letzten Woche, als bekannt wurde, dass das Spiel nicht indiziert wird, sondern stark geschnitten nach Deutschland kommt.

Wolfenstein wird für PC, Playstation 3 und Xbox 360 entwickelt.

Hat dir "Wolfenstein kommt etwas später auf den Markt von Thomas Zühlsdorf" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Wolfenstein

Wolfenstein-Serie


Wolfenstein-Serie anzeigen

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Die Sims 4: Konsolenversion angekündigt und merkwürdige Speedrun-Kategorie

Obwohl es Die Sims 4 schon seit 2014 für den PC gibt, hat Hersteller Electronic Arts erst jetzt eine Konsolenversi (...) mehr

Weitere News