Star Wars: The Old Republic wird komplett vertont

von Ugur Uzun (19. Juli 2009)

Bioware stellt in einem aktuellen Entwickler-Tagebuch die Endgestaltung der NPCs im kommenden Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic vor.

So soll jeder computergesteuerte Charakter und eure eigene Spielfigur eine eigene Stimme erhalten. Weiterhin seht ihr in dem Video, dass mehrere Antwortmöglichkeiten in Gesprächen existieren - so wie wir es von Bioware-Titeln mittlerweile kennen.

Dieses Video zu SWTOR schon gesehen?

Der kanadische Entwickler will mit dem MMO eine dichte Atmosphäre und intensive Erfahrung schaffen. Spielen soll sich das Ganze wie eine Fortführung der alten Teile von Knights of the Old Republic.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Star Wars - The Old Republic

Letzte Inhalte zum Spiel

Knights of the Old Republic-Serie


Knights of the Old Republic-Serie anzeigen

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News