Wesker nie wieder in Resident Evil

von Josef Dietl (26. Juli 2009)

Der beliebte Bösewicht Albert Wesker wird nicht noch einmal Teil eines Resident-Evil-Spieles sein. Dies hat Masachita Kawata, Produzent von Resident Evil 5, auf der Messe Comic-Con verraten:

"Selbst wenn man wollte, dass er zurückkommt, gibt es keine Möglichkeit, dass das passieren wird."

So wird der ehemalige Leiter des S.T.A.R.S.-Teams nach fünf Auftritten endgültig in Ruhestand gehen. Ob es bereits einen würdigen Nachfolger für den Sonnenbrille tragenden Hühnen gibt, wolte Kawata noch nicht verraten.

Kommentare anzeigen
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News