Wesker nie wieder in Resident Evil

von Josef Dietl (26. Juli 2009)

Der beliebte Bösewicht Albert Wesker wird nicht noch einmal Teil eines Resident-Evil-Spieles sein. Dies hat Masachita Kawata, Produzent von Resident Evil 5, auf der Messe Comic-Con verraten:

"Selbst wenn man wollte, dass er zurückkommt, gibt es keine Möglichkeit, dass das passieren wird."

So wird der ehemalige Leiter des S.T.A.R.S.-Teams nach fünf Auftritten endgültig in Ruhestand gehen. Ob es bereits einen würdigen Nachfolger für den Sonnenbrille tragenden Hühnen gibt, wolte Kawata noch nicht verraten.

Kommentare anzeigen
Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News