Hello Kitty Online: Europa Burd, USA Aeria Games

von Josef Dietl (26. Juli 2009)

Die Publishing-Rechte für Hello Kitty Online gehen für die USA an die Amerikaner von Aeria Games. In Europa inklusive Deutschland wird sich Burda:IC um das Spiel kümmern. Dies haben die bisherigen, japanischen Publisher von Typhoon Games heute der Öffentlichkeit mitgeteilt, wie die Kollegen von Kotaku vermelden.

Hello Kitty Online soll ein klassisches Multiplayer-Onlinespiel für die Kernzielgruppe von weiblichen Spielern zwischen 17 und 30 werden. Aktuell befindet sich der von Sanrio Digital entwickelte Titel in der Closed-Beta-Phase. Ein genauer Releasetermin ist noch nicht bekannt.

Kommentare anzeigen
Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Red Dead Redemption 2: Händler nennt möglichen Veröffentlichungstermin

Seit der Ankündigung und dem ersten Video im Oktober 2016 ist es von offizieller Seite sehr ruhig um Red Dead Rede (...) mehr

Weitere News