Weiteres Dementi von Sony: Keine PSN Cards für Europa

von Ugur Uzun (28. Juli 2009)

Sony hat vor kurzem ausgesagt, dass es nun doch keine PSN Cards für Europa geben wird.

Nachdem Sony das Gerücht aus der Welt geräumt hat, der Konzern würde Nicht-Amerikanern den Zugang zum amerikanischen Playstation Network Store sperren, will er gleich ein Weiteres klären: Die Prepaid-Cards werden den Weg nach Europa nicht schaffen. Nachdem der Publisher bekannt gab, dass die PSP Go! nur über Downloads Spiele wiedergibt, kursierten viele Gerüchte über europäische Versionen der Karten für den virtuellen Shop. Wie wir berichteten, gaben einige belgische Kollegen an, sie hätten diese sogar in ihr Sortiment aufgenommen.

Gegenüber den Redakteuren von Joystiq gab Sony bekannt, dass zurzeit keine derartigen Aktionen geplant seien, wie das aber in der Zukunft aussehe, dass wisse er noch nicht.

Bislang ist es uns nur mit einer Kreditkarte möglich, in dem PSN-Store einzukaufen und diese besitzt nun einmal nicht jeder. Wie Sony das mit der PSP Go! und dem Shop klären wird, ist noch ungewiss, wir hoffen aber auf mehr Informationen nach der gamescom in Köln.

Kommentare anzeigen
Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News