Wii: Ein Spiel zum Entspannen

von Kevin Lunn (10. August 2009)

Im ersten Spiel zur kommenden Wii-Peripherie Vitality Sensor soll eure Erholung im Mittelpunkt stehen. Das berichtet Nintendo-Präsident Satoru Iwata.

Erreicht werden soll "*das genaue Gegenteil von dem, was ein traditionelles Spiel zu bieten hat*". Damit ist vor allem Stressabbau und Entspannung gemeint. "*Ich bin sicher, dass jeder Mensch schon mal total müde nach einem stressigen Arbeitstag war und trotzdem spät abends nicht schlafen konnte. Aber was wäre, wenn man visualisieren könnte, wie man sich in so einem Fall erholen und relaxen könnte?*" Laut des Firmenchefs müsse man dafür nur den Finger in den Sensor schieben, der daraufhin verschiedene Körperzustände messe.

Neben dieser Idee soll der Wii Vitality Sensor auch in anderen Bereichen großes Potential bieten, zum Beispiel für Horrorspiele.

Wann der Sensor und das Erholungsspiel erscheinen, ist noch unklar.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News