EA: Populous und Wing Commander vor Comeback?

von Kevin Lunn (12. August 2009)

Electronic Arts hat sich die Markenzeichen für Populous, Wing Commander, Road Rash[Road Rash](http://www.spieletipps.de/pc/road-rash/) und Theme Park erneut schützen lassen. Damit verdichten sich die Hinweise, dass EA ein Comeback alter Spiele-Klassiker plant. Bislang waren - wie bereits berichtet - ausschließlich Bullfrog-Spiele im Gespräch; nun kommt mit Wing Commander also eine Reihe hinzu, die ursprünglich von Origin entwickelt wurde.

In Zusammenarbeit mit Starbreeze wird bereits an einer Neuauflage von Syndicate gearbeitet. Das Cyberpunk-Strategiespiel erschien 1993 bei Bullfrog. 1995 kaufte EA das englische Studio, die Marke selbst verschwand 2004 endgültig, nachdem zuletzt immer weniger Spieler unter dem Bullfrog-Label erschienen waren und Gründer Peter Molyneux das Unternehmen bereits 1997 verlassen hatte.

Kommentare anzeigen
Far Cry 5: Erste Videos und Ankündigungstermin

Far Cry 5: Erste Videos und Ankündigungstermin

Kaum hat Ubisoft die Entwicklung von Far Cry 5 bestätigt, folgen die ersten vier Teaser-Videos. Diese zeigen in er (...) mehr

Weitere News