PS3: Neues zur Slim-Version und Preissenkungen

von Frank Bartsch (17. August 2009)

Hartnäckig halten sich Gerüchte um eine Slimversion der Playstation 3 und auch Preisreduzierungen sind da nicht fern.

Nachdem die Lagerbestände der Konsole in Japan und England knapp werden, gibt auch auch seitens Sony keine weiteren Auslieferungen mehr. Der Branchenanalyst Michael Pachter bezeichnet dies als gewöhnliche Geschäftspraktika der Japaner und rechnet damit, dass in der Slim-Version die Hardware neu designed wird, um vor allem Produktionskosten zu senken.

Diese Kostensenkung wird scheinbar direkt weiter gegeben, denn erste Online-Händler in Spanien und Portugal bieten die Konsole inklusive Infamous für 299 Euro an. Auf der Pressekonferenz von Sony auf der gamescom am 18. August wird der Hardware-Hersteller hoffentlich zu den aktuellen Entwicklungen Stellung nehmen.

Kommentare anzeigen
Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News