gamescom: Neue Spielemodi in Metal Gear Solid - Peace Walker

von Kevin Lunn (19. August 2009)

Konami hat auf der gamescom neben vielen anderen Details auch die Spielmodi von Metal Gear Solid - Peace Walker vorgestellt.

Hideo Kojima, Vizepräsident von Konami, präsentierte die neuen Gameplayelemente des Sequels höchstpersönlich. So gibt es gleich fünf neue Mehrspieler-Modi: Solo-Infiltration, Team-Infiltration, Covert-Ops, Team-Moves und Collaboration. Das erfordert natürlich auch neue Taktiken; in einem Modus beispielsweise lenkt ihr den Gegner ab, während euer Mitspieler dann aus dem Hinterhalt zuschlägt. Zudem bietet der aus den Vorgängern bekannte Pappkarton nun Platz für zwei Spieler - der Mehrspielermodus hingegen lässt euch gleich zu viert an die PSP.

Die Story von Peace Walker schließt direkt an die Geschichte von Metal Gear Solid 3 - Snake Eater an und spielt im Jahre 1974. Geplante Veröffentlichung ist 2010.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News