gamescom: Rolling Stones rocken Guitar Hero

von Kevin Lunn (19. August 2009)

Auf der gamescom hat Activision weitere berühmte Bands und Künstler für Guitar Hero 5, DJ Hero und Band Hero angekündigt:

Guitar Hero

Direkt zum Start von Guitar Hero 5 am 19. September werden fünf Live-Songs der Rolling Stones zum Download bereit stehen. "Satisfaction", "Under my Thumb" und "I'm Free" werden bis zum 6. Januar jedoch nur für die Xbox und erst dann, zusammen mit den Songs "Prodigal Son" und "You Gotta Move", auch für die Playstation 3 und Wii verfügbar sein.

DJ Hero

"Satifaction" heißt es auch in DJ Hero, logischer Weise jedoch nicht von den Stones, sondern vom bekannten italienischen DJ und Sänger Benny Benassi. Er ist einer von drei Turntable-Größen, von denen einige Mixes enthalten sind. Das Turntable-Trio besteht aus Benny Benassi, Tiesto und Paul van Dyk.

Band Hero

Auch für Band Hero wurde ein neuer Track bekannt gegeben. Mit "She Will Be Loved" von Maroon 5 hat das Spiel einen Top 50 Rock-Love-Song im Repertoire.

Dieses Video zu Guitar Hero 5 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Guitar Hero 5

Guitar Hero-Serie



Guitar Hero-Serie anzeigen

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Guitar Hero 5

mr_holodeck
90

Die Band-Simulation

von gelöschter User

Alle Meinungen