gamescom: Preissenkung der PS3 erntet Lob von EA und Ubi

von Jochen Gebauer (21. August 2009)

Nachdem Sony zu Beginn der gamescom eine Slimversion der PS3 für den 1. September ankündigte und den Preis der Konsole auf 299 Euro reduzierte, macht sich bei EA und Ubisoft Erleichterung breit.

"*Ein wirklich außergewöhnlicher Schritt*", sagte Yves Guillemot, Präsident von Ubisoft. "*Ich bin froh, dass wir in der Lage sind, zu diesem Preis zu wechseln, ganz besonders in Großbritannien**.*" Ähnlich äußerte sich auch Frank Gibeau, Präsident von EA Games: "*Ich denke, es ist fantastisch. Es ist eine alte Weisheit, aber sie ist trotzdem wahr: Wir machen die Munition für die Hardware-Kriege. In diesem Sinn ist der niedrigst mögliche Hardwarepreis eine gute Sache für uns.*"

Der Hinweis auf Großbritannien kommt dabei nicht von ungefähr. Wie wir kürzlich berichteten, brach dort der Spielemarkt um ganze 20 Prozent ein. Kein Wunder also, dass sich Ubisoft von der Preissenkung der PS3 eine Initialzündung für den britischen Spielemarkt erhofft.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

Weniger begeistert ist offenbar Amazon: In den USA warnt der Onlinehändler vor Lieferengpässen und limitiert mittlerweile die Bestellungen der PS3 auf eine pro Haushalt.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News